Banner

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Kommunikation und Marketing

Ihre Aufgaben

  • Sie kommunizieren aus Leidenschaft – über alle Kanäle und Plattformen hinweg: von der klassischen Pres-semitteilung und dem Mitarbeitermagazin, über Tweets und Posts genauso wie über Bilder und Videos bis hin zu Events
  • Sie schreiben gerne Texte für unterschiedlichste Zielgruppen – präzise und pointiert
  • Es reizt Sie, naturwissenschaftliche Themen in populäre, internetaffine Formate zu übersetzen
  • Sie haben viele kreative Ideen – und sind in der Lage, diese auch umzusetzen

Ihre Qualifikation

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich Journalismus / Medien / Kommunikation
  • Sie beherrschen die wichtigsten Werkzeuge moderner PR wie Contentmanagement-Systeme (bevorzugt Ty-po3), Social-Media-Tools und die Adobe Creative Suite. Erfahrung in Bild-, Audio- und Videobearbeitung sind von Vorteil. Die üblichen Office-Programme setzen Sie routiniert ein.
  • Sie sind offen dafür, sich in neue Themen, Technologien und Projekte einzuarbeiten
  • Sie behalten auch in fordernden Situationen den Überblick
  • Erfolgskontrollen der Kommunikation sind für Sie selbstverständlich, sei es durch Pressemonitoring oder Reichweitenanalysen im Netz
  • (Natur-)Wissenschaften interessieren Sie – von der Welt der Quanten bis zum Kampf gegen Krebs
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift

Unser Angebot

Sie erwartet ein aufgeschlossenes Team in einem internationalen Umfeld, das offen für neue Ideen ist. Es herrscht eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Es existieren viele Chancen, die Presse- und Öffentlickeitsarbeit aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Angebote zur Fort- und Weiterbildung können und sollen genutzt werden.

Die ausgeschriebene Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund), wir bieten eine zusätzliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und auch regelmäßige Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich spätestens bis zum 20. Juni 2024.

Über uns

An unserem Institut findet Grundlagenforschung in den folgenden Bereichen statt: nichtlineare Optik, Quantenoptik, Nanophotonik, photonische Kristallfasern, Optomechanik, Quantentechnologien und Biophysik. Dafür rekrutieren wir die besten Wissen­schaftler*innen weltweit die an den wirklich großen wissenschaftlichen Fragen arbei­ten und wir geben Ihnen dafür alles was sie brauchen – so entsteht das Wissen von morgen.

Am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts sind derzeit ca. 300 Beschäftigte aus den unterschiedlichsten Nati­onen tätig. Werde auch Teil unseres Teams, denn wir bringen Licht ins Dunkel. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung für unser PR-Team.

Kontakt

Viktoria Kupfer



Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Staudtstraße 2
91058 Erlangen
Deutschland

Zertifikat Zertifikat
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung